Als ich 19 Jahre alt war, offenbarten mir meine Ärzte nach einer OP, ich dürfe aufgrund einer Gelenkkrankheit mein Leben lang keinen Sport mehr treiben. Das war ein wirklich richtig harter Schlag für mich, aber ich hielt mich an ihr Gebot.

Zehn lange Jahre.

 
 

Berlin Kreuzberg. Müde vom Büroalltag in der Großstadt, aufgedunsen durch eine ungesunde Ernährung, deprimiert vom einseitigen Blick auf das Karrierestreben und gelangweilt von meinem seichten Leben als Stadtmensch, zwischen Schaufensterbummel und Frühstücksbrunch unterm Hitzepilz, ging ich eines Abends vor meine Haustür.

Und lief einfach los.

Es war der Tag eines Neuanfangs. Der Beginn eines neuen Lebens.

 
 

Heute bestreite ich ausgedehnte Solotouren in der Arktis, Marathons, Bergbesteigungen und Mountainbike-Etappenrennen auf der ganzen Welt. In meinen vielen kleinen und großen Abenteuern habe ich gelernt, mir mehr selbst zu vertrauen. In meinen Vorbereitungen habe ich Strategien und Werkzeuge gelernt, um das zu erreichen, was ich mir wirklich wünsche. Dazu braucht es weder Talent noch Geld. Es braucht Mut. Es braucht Willensstärke. Und es braucht Energie.

 
 

Ich habe meinen Bürojob gekündigt, um unabhängiger Leben zu können. Ich habe meine Ernährung umgestellt, um mehr Energie zu bekommen. Ich bin aufs Land gezogen, um so zu wohnen, wie es mir wirklich gefällt. Ich habe Abenteuer begonnen, um die Welt in ihrer ganzen Pracht zu erleben und das Allerbeste aus meiner Zeit zu machen.

Wäre ich damals nicht einfach losgelaufen, hätte ich nie diesen ersten Hauch von Freiheit, Gesundheit und Leben gespürt, der mich zu diesem Wandel führte. Ich hätte nie erfahren, dass tief in jedem von uns genügend Mut und Disziplin steckt, um unsere Ziele zu erreichen und unsere Träume wirklich zu leben.

 
 

Das Leben ist kein Event das in der Zukunft stattfindet, sondern hier und heute. Nimm Dir ein Herz und mach um Gottes Willen das Beste aus Deiner Zeit.

 
 

Gregor Iwanoff hat einen Hochschulabschluss in Politik, Medienwissenschaft und Soziologie (Universität Düsseldorf), Sport (Deutsche Sporthochschule Köln) und Germanistik (Universität Köln). Er lebt mit seiner Familie in einem Waldstück im Bergischen Land. In seinen Seminaren und Vorträgen teilt Gregor seine Techniken und Strategien, um zu helfen, die eigenen Ziele zu erreichen, Mut und Selbstvertrauen zu finden, die Gesundheit zu fördern, die Ernährung zu verbessern, die Zeit zu nutzen und glücklich zu sein.
 

Einen kleinen, ersten Einblick erhältst du in seinem Blog, den Podcasts und Videos.