Glück und mehr Zeit für Dinge, die dir wirklich wichtig sind

Meine beste Strategie um mehr Zeit mit Dingen zu verbringen, die mir wirklich wichtig sind und um zu mehr Ruhe und Dankbarkeit zu finden und damit glücklicher zu werden, dauert nur fünf Minuten. Unternehmer und Profisportler sagen mir bis heute, diese Strategie sei ihr GAMECHANGER. Hier erfährst du wie es geht.

Ich war lethargisch, rastlos, depressiv und krank. Meine Ärzte hatten mir aufgrund einer Gelenkkrankheit ein lebenslanges Sportverbot erteilt. Ich habe zu viel Zeit mit Dingen verbracht, die mir nicht gefielen, ich fühlte mich fremdbestimmt und unglücklich. Es war eine Katastrophe. Dann habe ich mein Leben verändert.

Heute tue ich, was ich liebe und liebe mein Leben. Aktuell bereite ich mich sogar auf einen 500 Kilometer nonstop-Lauf im kanadischen Yukon vor, ein wahnsinniges Abenteuer für mich. Der Kontrast zu meinem alten Leben könnte nicht größer sein. Ich berate Manager und Sportler, sodass sie erfüllt leben und ihre Ziele erreichen. Ein Irrsinn, hätten diese Menschen mich damals gekannt.

Einen tollen Trick, der schon vielen Menschen geholfen hat, möchte ich dir nun verraten: Das Tagesjournal.
 

Das Tagesjournal – 5 Minuten Achtsamkeit schulen

Glück oder Ruhe kommen nicht von allein. Wir tendieren jedoch dazu, immer härter und länger zu arbeiten, in der Hoffnung glücklich zu werden und mehr Zeit mit Dingen zu verbringen, die wir wirklich lieben.
Härter und länger ist hier jedoch kein zielführender Weg. Abraham Lincoln sagte: „Gib mir sechs Stunden, um einen Baum zu fällen, und ich verwende die ersten vier Stunden darauf, die Axt zu schleifen.“ Auf uns bezogen bedeutet das: Wir sollten besser unsere Axt schleifen, in diesem Fall unseren Verstand, bevor wir anfangen, unbedacht drauflos zu schuften und damit weder unser Ziel erreichen noch Glück oder Erfüllung finden.


„Gib mir sechs Stunden, um einen Baum zu fällen, und ich verwende die ersten vier Stunden darauf, die Axt zu schleifen.“ (Lincoln)




Mit Achtsamkeit zu Wohlbefinden

Achtsamkeit ist eine Form von Aufmerksamkeit. Indem du Achtsamkeit übst, schärfst du deinen Verstand. Mein Tagesjournal ist eine toller, hilfreicher Weg, um Achtsamkeit zu schulen. Mit dem Tagesjournal lebst du stärker im Hier und Jetzt, du wirst dankbarer, ruhiger, du wirst mehr agieren, statt bloß zu reagieren und du verschaffst dir mehr Zeit für Dinge, die dir wirklich wichtig sind. Es ist eine riesige Hilfe, um deine Ziele zu erreichen und deine Träume tatsächlich zu leben.

Ich habe es damit geschafft,  und ganz viele andere auch.


Wie das Tagesjournal funktioniert

Das Tagesjournal ist eine Tabelle mit Kategorien, die du täglich kurz ausfüllst. Es ist ein fragebogenartiges Tagebuch, das dich dazu bringt, wichtige Punkte deines bevorstehenden Tages kurz zu reflektieren und dir bewusst zu machen. So wird dir deutlich, was dir wirklich wichtig ist, wofür du deine Zeit wirklich opfern solltest, was du tun musst, um deine Ziele zu erreichen, wofür du dankbar sein solltest usw.  Die Kategorien variieren regelmäßig, damit du öfters neu reflektieren musst. Trotzdem geht das Ausfüllen immer sehr schnell.


Erhalte das Tagesjournal

Ich habe an meinem Tagesjournal lange gefeilt und es immer wieder optimiert, sodass es heute nur die wirksamsten Kategorien enthält. Das Ausfüllen dauert nie länger als 5 Minuten. Eine Investition, die sich maximal auszahlt.
 

„Das Ausfüllen dauert nie länger als 5 Minuten. Eine Investition, die sich maximal auszahlt.“


Das Tagesjournal kannst du dir zuschicken lassen, indem du deine Adresse für den Newsletter einträgst. Aus dem Newsletter kannst du dich sofort wieder austragen, sollte er dir nicht gefallen. Aber keine Sorge: Ich verschicke niemals Spam!
Probiere es aus und lass mich wissen, wie es dir hilft. Ich würde mich wirklich riesig über einen Erfahrungsbericht freuen!

Teste es und schaue, wie es dir hilft!
 

Hier findest du mich:

Facebook Gregor Iwanoff

Instagram Gregor Iwanoff

Twitter Gregor Iwanoff

Support!

Wenn du glaubst jemanden zu kennen, dem das Tagesjournal auch helfen könnte, teile den Artikel!
Mich unterstützt du, indem du bei deiner nächsten Bestellung bei Amazon über diesen Banner auf deren Homepage gehst. Dich kostet es gar nichts, doch Amazon gibt mir ein paar Prozente deines Einkaufs ab. Das hilft mir einige Rechnungen für diesen Blog zu zahlen.

Wenn dir meine Texte gefallen, erzähle deinen Freudin davon. Das ist der beste Support! :)

Mach dir den schönsten Tag